Wearable Technologies ‚2013 Innovation World Cup hat begonnen

Der Wearable Technologies Innovation World Cup ist der Wettbewerb für die neusten Wearable-Trends. Die Anmeldung ist seit einigen Wochen eröffnet und die Teilnehmer haben die Chance auf wertvolle Preise.

Wearable Technologies hat vor einigen Wochen die fünfte Auflage des Innovation World Cup gestartet. Zur Einreichung am Wettbewerb aufgefordert werden innovative Hardware-Lösungen aus den Bereichen Sports & Fitness, Healthcare & Wellness, Security & Prevention sowie Gaming &Lifestyle. Alle Teilnehmer haben die Chance, Preise im Gesamtwert von über 200.000 $ zu gewinnen und vom Wearable Technologies Netzwerk zu profitieren. Texas Instrument und andere Partner des Wettbewerbs stellen den Bewerbern ihre aktuellen SDKs mit einem Rabatt von bis zu 100 Prozent zur Verfügung.

Einer der Finalisten des letzten Jahres war die Sensor-Socke Sensoria, welche die Druckverteilung beim Auftritt auf den Boden misst und Läufern damit ein Feedback zum Laufstil und der Belastung des Fußes liefert. Das Sieger-Team in der Kategorie Sports & Fitness absolviert derzeit eine Crowdfunding-Kampagne bei Indiegogo in welcher die Socke erworben werden kann.

Als Trendscout von Wearable Technologies freue ich mich auf viele innovative Lösungen und deren Prämierung bei der Wearable Technologies Europe Conference 2014 in München. Weitere Informationen gibt es auf der Website des Wearable Technologies Innovation World Cup.

Kommentar verfassen