Medisana stellt Pflaster Metria Scorefit vor

Elektronische Pflaster die direkt auf der Haut kleben sollen Körperwerte mit hoher Genauigkeit erfassen. Medisana stellt nun erstmals ein solches Produkt in Deutschland vor.

Neues Medisana Produkt für Lifestyle Assessement

 

Elektronische Pflaster die Körperwerte oder auch die Einnahme von Medikamenten erfassen, wurden in den letzten Jahren immer wieder vorgestellt nun ist auch Medisana auf den Zug aufgesprungen. Mit dem Medisana Metrik kommt in Deutschland jetzt erstmals ein solches Produkt auf den Markt. Laut Video handelt es sich dabei um ein Produkt für ein Lifestyle-Assesment welches in Kombination mit Beratungsdienstleistungen von Medizinern angeboten werden soll.

In folgendem Video wird das Produkt , die Anwendungsgebiete und das Auswertungsverfahren durch erfahrene Mediziner näher erklärt:

 

Über Medisana

Medisana ist ein Unternehmen in und aus Deutschland, dass sich auf Gesundheitsprodukte spezialisiert hat.

Zu den größten Konkurrenten gehört die Beurer GmbH, die für ihre Produktgruppe Health & Personal Care die Auszeichnung „Beste Designmarke 2014“ von Plus X erhielt und Omron, ein japanisches Unternehmen, dass untere anderem auch Medizintechnik anbietet.

Die Gesundheitsprodukte der Medisana AG wird in 5 Themen unterteilt:

  • Home of Wellness
  • Gesundheitskontrolle
  • Therapie zu Hause
  • Körperpflege
  • Mobile Health

 

Zur Produktpalette gehört unter anderem das VitaDock und iHealth.

VitaDock ist ein komplettes Set, zum messen der Gesundheit, dass mit dem Smartphone verbunden werden kann. Im Set enthalten ist:

  • TargetScale 2 – Eine Bluetooth Körperanalysewaage, für das Gewicht, BMI, Körperfett, Körperwasser, Anteil an Muskelmasse und Knochengewicht.
  • CardioDock 2 – Ein Blutdruckmessgerät, dass den Blutdruck und den Puls misst.
  • ThermoDock – Ein Infrarot-Fieberthermometer, dass ohne Berührung die Körpertemperatur misst und übertragen kann.

 

iHealth ist ein Blutdruckmesssystem, dass das iPhone und iPad in ein Funktionsfähiges Blutdruckmessgerät verwandeln kann. Damit wird das Smartphone oder Tablet in eine Dockingstation gesteckt und die Manschette wie bei einem handelsüblichen Blutdruckmessgerät am Arm befestigt. Die Daten werden so auf das mobile Geräte geladen und können dort mit Hilfe einer passenden App abgespeichert und ausgewertet werden, dadurch kann der Benutzer seine Blutdruckwerte auch auf eine lange Zeit analysieren und so Veränderungen bezüglich Bluthochdruck, Hypertonie oder niedrigem Blutdruck besser  auswerten und Risiken schneller erkennen.

Mehr über Medisana erfahren sie hier.

 

Kommentar verfassen