Currently browsing Posts Tagged “Gesundheit”

Gesundheit hat die unterschiedlichsten Definition, von dem rein körperlichen zustand, bis hin zur seelischen Ebene. Jedoch wird meist unter Gesundheit der rein körperliche Zustand verstanden, in dem man sich befindet und wird an dem Durchschnittswert der Gesellschaft gemessen.

Die Wearable Technologies Europe Conference 2013 kommt

360 Auge
Quelle: Wearable Technologies

Am 4. Februar findet die Wearable Technologies Europe Conference 2013 statt. Nachdem ich in den vergangenen Monaten viele der aktuell verfügbaren Biosensoren getestet habe, freue ich mich bei der Fachveranstaltung in München wieder Einblicke in die neuesten Technologie-Trends im Bereich Wearables zu erhalten und internationale Vertreter einiger der innovativsten Firmen kennenzulernen. Der Fokus der Konferenz liegt auf Technologien in den Bereichen Sport, Gesundheit, Lifestyle und Zukunftstrends, wodurch ein breiter Überblick geschaffen wird. Ähnlich wie bei den Quantified Self Konferenzen und zu meiner großen Freude, befindet sich die Wearable Technologies Konferenz inhaltlich nah am Menschen, wobei die Zielgruppe im Gegensatz zum QS Netzwerk eine reine B2B Ausrichtung aufweist und weit über die Nutzung persönlicher Daten hinausreicht. Insbesondere freue ich mich auf die Speaker von Fitbit, vom Virtual- und Augmented Reality Pionier Vuzix sowie die Speaker zu den Programmpunkten „WT for all senses“ und „technology for tomorrow“. Die Wearable Technologies Conference richtet sich an Forscher, Innovatoren, Entscheider und Journalisten. Einen Bericht über die Wearable Technologies Conference im Jahr 2012 finden Sie hier.

Hinweis: ich bin für diverse Projekte und Startups aus dem Portfolio der Wearable Technologies AG tätig

Philips AirFloss – Die Revolution der Zahnpflege

Nach einem extrem negativen Erlebnis mit dem Philips Kundenservice habe ich mir vor einigen Jahren vorgenommen, nie wieder ein Produkt des Konzerns zu kaufen. Da sich Philipps zwischenzeitlich jedoch als Hersteller von hoch-innovativen Wellness-Produkten wie Massagegeräten oder Lichttherapie-Lampen hervorgetan hat, bin ich von diesem Vorhaben schon bald wieder abgekommen. Philips AirFloss ist die neueste Lifestyle-Innovation des holländischen Konzerns – auch wenn das Gerät vermutlich kaum digitale Bauteile enthält und keine Daten sammelt möchte ich die kleine Revolution für das Badezimmer hier vorstellen.

Philips AirFloss ist die Revolution der Zahnpflege

Das AirFloss ist ein Gerät zur Reinigung der Zahnzwischenräume und damit optimal für

Continue Reading

Die Health 2.0 Europe Konferenz in Berlin

Health Europe 2.0 Am 6. und 7. November fand die Health 2.0 Europe in Berlin statt. Bei der Konferenz, welche zum zweiten mal in Berlin abgehalten wurde, trafen sich ca. zweihundert Entwickler, Unternehmer, Investoren und Experten zu Panels mit diversen Schwerpunkten rund um digitale Technologien im Gesundheitswesen. Bereits im direkten Vorfeld der zweitägigen Konferenz fanden weitere Health 2.0 Veranstaltungen statt. So nahmen zahlreiche Entwickler, Designer und Unternehmer am 3. und 4. November an dem mit Preisgeldern in Höhe von 10tsd. € dotierten Code-a-thon teil. Hier entwickelten sieben Teams Apps und Dienste aus dem Health 2.0 Umfeld wobei die Smartphone-App „Jog-War“ mit einer interessanten Spielmechanik als Sieger hervorging. Bei der GPS-basierten Sportlösung eines vierköpfigen internationalen Teams, markiert der Athlet durch Laufen ein virtuelles Revier und muss dies gegen andere Jogger verteidigen.

Health 2.0 Europe 2012
Die Panels der Health 2.0 behandelten Themen wie

Continue Reading

Mündige Patienten brauchen Daten

Übergewicht, Bluthochdruck, Diabetes und Krebs sind Volkskrankheiten und stellen ein großes persönliches wie auch gesellschaftliches Problem dar. Technologische Fortschritte in der Medizin und neue Lösungen für Privatpersonen helfen die Gesundheit von Patienten zu verbessern, lindern Leid und erlauben mehr Selbstbestimmung. Daher wird im Zusammenhang mit Quantified Self, eHealth und Health2.0 auch häufig von einer Optimierung der medizinischen Betreuung und vom mündigen Patienten gesprochen.

Bewusste Aktivität als Heilmittel gegen Übergewicht und Diabetes

Übergewicht und Fettleibigkeit sind seit Jahren weltweit auf dem Vormarsch und stellen ein massives ökonomisches Problem dar. Daher befürchtet

Continue Reading

Amerikas Innovationskraft

Kickstarter & Crowdfunding

Die amerikanische Mentalität ist geprägt vom Glauben an die Chancen des Individuums, welches seine Ziele durch aktiven Einsatz erreicht. Diese Einstellung ist auch ausschlaggebend für eine neue Art Produkte zu realisieren, welche seit einigen Jahren von vielen amerikanische Unternehmen genutzt wird. Crowdfunding Plattformen bieten ihnen die Möglichkeit Produkte noch vor der Serienreife zu präsentieren und von den Käufern das notwendige Kapital zur Fertigung einzuwerben. Hierdurch haben auch kapitalintensive technologische Innovationen die Chance den Markt zu erreichen, ohne die langwierigen Entscheidungsprozesse klassischer Unternehmen oder Kapitalgeber bewältigen zu müssen. Auf der amerikanischen Crowdfunding Plattorm Kickstarter sind dabei innerhalb der letzten Wochen und Monate eine Vielzahl von Projekten finanziert worden die zeigen, wie groß das Interesse an neuen Lösungen im Bereich Fitness, Gesundheit und Computertechnologie ist.

Beim Ausdauersport spielt je nach Zielsetzung des Athleten die Höhe der Belastung eine entscheidende Rolle. Daher verwenden Hobbysportler und professionelle Athleten beim Laufen oder Radfahren häufig Sensoren zur Pulsmessung. Bisher musste dazu ein Gurt um die Brust getragen werden, welcher nur eingeschränkten Tragekomfort bietet und oftmals als störend empfunden wird. Dem Startup Alpha ist es nun erstmals gelungen die Anzahl der Pulsschläge statt mit Elektroden optisch zu erfassen, was eine Messung am Handgelenk möglich macht. Ihr Produkt, eine Uhr mit integrierter Pulsmessung kann damit bequem getragen werden und gibt Athleten mehr Kontrolle bei ihren sportlichen Aktivitäten.

Rückenschmerzen sind eine Volkskrankheit und betreffen 80% der Bevölkerung im Verlauf ihres Lebens. Eine aufrechte Körperhaltung ist ein wesentlicher Einflussfaktor auf die Gesundheit unseres Rückens und im Alltag dennoch häufig nur schwer bewusst einzuhalten. Das Startup LUMOback hat einen Sensor entwickelt, der die Körperhaltung erkennt und seinen Träger darauf aufmerksam macht, wenn er in eine schlechte Haltung verfällt. Die Idee geht zurück auf die Erfahrung einer der Unternehmensgründer, welcher seine Rückenschmerzen durch gezieltes Haltungstraining überwunden hat. Mit dem Sensor möchte das Team mehr Menschen das Bewusstsein für eine gesunde Körperhaltung ermöglichen.

Beinahe die Hälfte aller Mobilfunknutzer in den westlichen Ländern verwenden ein Smartphone. Dadurch ist es selbstverständlich geworden, im Alltag auf Mails, Facebook und mobiles Internet zuzugreifen. Durch die Nutzung von Apps werden Smartphones immer häufiger fester Bestandteil beim Sport oder beim privaten Gesundheitsmanagement. Eine neue Generation von mit dem Smartphone verbundener Uhren geben noch einfacheren Zugriff auf Informationen und Funktionen der mobilen Computer und erlauben so auch den Einsatz als Trainingsgerät beim Laufen oder Radfahren. Das besondere an Pebble, einer solchen Uhr ist das E-Ink Display, welches auch in E-Books verwendet wird und eine lange Akkulaufzeit sowie eine gute Lesbarkeit auch bei Sonnenlicht ermöglicht. Mit mehr als 10 Millionen US $ an Erlösen durch begeisterte Kunden war Pebble eines der erfolgreichsten Kickstarter-Projekte aller Zeiten.

Crowdfunding Plattformen zeigen sehr direkt die am Markt vorherrschenden Bedürfnisse. Ohne lange Entscheidungsprozesse können neue Produkte direkt vom Kunden beauftragt werden wodurch ein schnelles Abbild von Trends entsteht. Das hier viele Produkte für Fitness und Gesundheit entstehen, ist auf die „Do it Yourself“ Mentalität in Amerika zurückzuführen, welche auch im dort entstandenen Quantified Self Netzwerk zum Ausdruck kommt. Die dadurch entstehenden Lösungen werden zukünftig auch in Deutschland eine Rolle spielen und das Prinzip des Crowdfunding wurde bereits von mehreren Deutschen Anbietern aufgegriffen.

Die digitale Zukunft der Gesundheit

Technologische Trends in Fitness und Gesundheit entwickeln sich in einem rasanten Tempo und werden den Alltag vieler Menschen entscheidend verändern. Eric Topol hat bereits 2009 in seiner TEDMED Präsentation beschrieben, welche technischen Entwicklungen hierfür verantwortlich sind und welche Bereiche betroffen sind. Topols klare Analyse technischer Zusammenhänge und seine Identifikation wirtschaftlicher und humanitärer Potentiale machen seinen Vortrag heute relevanter denn je zuvor.