Currently browsing Posts Tagged “Wearable Tech”

Der Megatrend von elektronischen Geräten lässt sich im Wort „klein“ zusammenfassen. Darum ist es verstärkt möglich, technische Produkte am Körper zu tragen. Darunter fallen z.B. Uhren, Hörgeräte, Brillen (google glass), Armbänder oder Fitness Tracker. Die meisten Geräte aus dem Wearable Tech-Umfeld lassen sich per BlueTooth oder ähnliche Übertragungsformate miteinander koppeln, sodass Daten zentral gespeichert und analysiert werden können. Die Apple Watch wie auch ähnliche Produkte von anderen Herstellern wie Samsung ist eines der bekanntesten Geräte aus diesem Umfeld.

Augmented Human 13 International Conference

augmented human 13 banner

Am 7. und 8. März findet in Stuttgart die Augmented Human 13 International Conference statt. Zum vierten mal treffen sich bei der Augmented Human 13 Forscher, Wissenschaftler und Experten zur Diskussion der Erweiterung der menschlichen Fähigkeiten auf Basis innovativer Technologien. Die Beiträge der Konferenz behandeln Themen wie die Augmentierung der menschlichen Wahrnehmung mit optischen und haptischen Interfaces, die Aufzeichnung von Daten mit diversen Sensor-Technologien aber auch verschiedenste Ansätze zur Aufbereitung von Informationen in Bereichen wie Architektur, Industrie, Gesundheit und Bildung. Die Organisatoren der Augmented Human haben mich auf ihre Konferenz eingeladen. Ich freue mich auf hoch-innovative, inspirierende Eindrücke und werde hier von der Augmented Human 13 berichten.

Die Wearable Technologies Europe Conference 2013 kommt

360 Auge
Quelle: Wearable Technologies

Am 4. Februar findet die Wearable Technologies Europe Conference 2013 statt. Nachdem ich in den vergangenen Monaten viele der aktuell verfügbaren Biosensoren getestet habe, freue ich mich bei der Fachveranstaltung in München wieder Einblicke in die neuesten Technologie-Trends im Bereich Wearables zu erhalten und internationale Vertreter einiger der innovativsten Firmen kennenzulernen. Der Fokus der Konferenz liegt auf Technologien in den Bereichen Sport, Gesundheit, Lifestyle und Zukunftstrends, wodurch ein breiter Überblick geschaffen wird. Ähnlich wie bei den Quantified Self Konferenzen und zu meiner großen Freude, befindet sich die Wearable Technologies Konferenz inhaltlich nah am Menschen, wobei die Zielgruppe im Gegensatz zum QS Netzwerk eine reine B2B Ausrichtung aufweist und weit über die Nutzung persönlicher Daten hinausreicht. Insbesondere freue ich mich auf die Speaker von Fitbit, vom Virtual- und Augmented Reality Pionier Vuzix sowie die Speaker zu den Programmpunkten „WT for all senses“ und „technology for tomorrow“. Die Wearable Technologies Conference richtet sich an Forscher, Innovatoren, Entscheider und Journalisten. Einen Bericht über die Wearable Technologies Conference im Jahr 2012 finden Sie hier.

Hinweis: ich bin für diverse Projekte und Startups aus dem Portfolio der Wearable Technologies AG tätig