Self-Tracking im Lunch-Talk bei der Wirtschaftswoche

Wie verbreitet ist Self-Tracking und handelt es sich nur um einen kurzfristigen Trend oder eine nachhaltige Entwicklung? Antworten liefert der WiWo Lunchtalk zum Quantified Self.

Eine Emnid Studie im Auftrag von CliqTel hat kürzlich gezeigt, dass auch bei der europäischen Bevölkerung ein größeres Interesse am Self-Tracking besteht. Gemeinsam mit Herr Klaus, Marketing Direktor  von CliqTell hatte ich gestern die Gelegenheit, die Ergebnisse der Studie und weitere Aspekte des Self-Trackings in einem WiWo Lunchtalk zu diskutieren. Das Gespräch wurde von Franziska Bluhm und Daniel Rettig moderiert und dauert eine viertel Stunde. Hier die Aufzeichnung des Google Hangouts.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: